La Escandella Logo


Spanische Tondachziegel von Europas großem Hersteller La Escandella

Mediterrane Tondachziegel kommen bei immer mehr Bauherren zum Einsatz. La Escandella Tondachziegel werden aus ausgewählten Tonsorten gebrannt, die Qualität der spanischen Tondachziegel wird durch das Sprühtrockenverfahren und dem sauberen Ton erzielt, die Dachziegel werden ohne Unreinheiten und kleinen Kalkstückchen gebrannt was ein entstehen von Fissuren bei hoher Feuchtigkeit oder Frost verhindert !

Unternehmen und Produkte mit maximalem NiveauLa Escandella Dachziegel Zentrale

Seit der Zeit, als Noé und Juan Román Brotóns im Jahre 1964 die Firma Cerámica Román Brotóns zur Herstellung von keramischen Bodenfliesen gründeten, ist die Gruppe immer größer geworden. Im Laufe dieses Wachstumsprozesses entstand auch das Unternehmen Cerámica La Escandella, welches sich auf die Herstellung von Flächenziegeln und Mönch und Nonnenziegeln spezialisiert hat.
Kurz darauf wurde das Unternehmen Comercial La Escandella gegründet, zuständig für den Vertrieb der verschiedenartigsten Zubehörteile, die alle mit dem Bauwesen zu tun haben.
Heute verfügt die Gruppe La Escandella nach vielen Jahren intensiver Arbeit und ständiger Verbesserungen in der Qualität unserer Produkte und dem Service für unsere Kunden über zwei Fabriken für unglasierte und eine für glasierte Ziegelprodukte, die zu den Fertigungsanlagen mit der weltweit größten Produktionskapazität gehören und dabei der Keramiktradition ihrer Gründer treu geblieben sind.

Warum Dachziegel von La Escandella?

Bei La Escandella werden fortschrittlichste Technologie und modernste Anlagen auf dem Markt miteinander kombiniert. Mit vollständig automatisierten Herstellungsprozessen kann eine der weltweit größten Produktionen erzielt werden.

Die Tonsorten werden sorgfältig ausgewählt und gelagert, um sie in perfektem Zustand zu erhalten. Täglich Kontrollen gewährleisten, dass der Ton die besten Bedingungen für seine Verwendung aufweisen.

Der Schlüssel für die Qualität und Textur des Ziegels besteht in dem Sprühtrockenverfahren, mit dem das Tonmaterial hergestellt wird. Mit diesem Verfahren wird ein sauberer Ton mit unvergleichlicher Textur und einheitlichem Farbton erzielt, ohne Unreinheiten oder kleinen Kalkstückchen, denn solche Unreinheiten würden bei hoher Feuchtigkeit oder Frost durch Ausdehnung Fissuren in den Ziegeln verursachen.

LuftaufnahmeAufgrund der Tatsache, dass das Unternehmen über eine Anlage zur kombinierten Kraft-Wärme-Erzeugung verfügt, kann der Energieverbrauch rationalisiert werden, die Öfen und Trockner sind sauberer und umweltfreundlicher. Zudem werden sie mit Erdgas betrieben, einer der umweltfreundlichsten unter den derzeit bekannten Energiequellen. Unsere Anlagen sind mit einem Selbstreinigungssystem für Abgase ausgestattet, um zu verhindern, dass diese in die Luft ausgestoßen werden. Außerdem verfügen die Anlagen über Absaugfilter, mit denen Staubabsonderungen aus dem Mahlprozess abgefangen werden, und alle Abfallstoffe werden in der Fertigungsanlage selbst recycelt. In den Öfen ist dieselbe Temperatur in allen Bereichen gewährleistet, d.h., alle hergestellten Produkte weisen, unabhängig von ihrer Position, absolut homogene Eigenschaften und Aussehen auf.

In der Engobeanlage wird die Natur selbst nachgestellt. Hier können Alterungsprozesse aller Art erzielt werden, bleifrei und unter Wiedergewinnung aller Abfallstoffe, die gereinigt in den Herstellungsprozess zurückgeführt werden. Dachziegel Fertigungshalle

Höchste Qualität Im Hinblick auf die europäischen Vorschriften zur Qualitätskontrolle haben die Produkte von La Escandella die besten der für gebrannte Tonziegel geforderten Werte erzielt. Wir sind das erste nicht französische Unternehmen, die die AFNOR-Norm erzielt hat und erfüllen auch die spanische Norm UNE-EN-1304, die französische NFMEN-1304, die deutsche DIN EN 1304, die holländische KONO I-O NLB5B NBRL 1510, sowie die entsprechende Norm aus Singapur, Portugal und andere Normen, die noch in Bearbeitung sind.

In unseren Anlagen werden täglich Laborkontrollen des Tons und des Produkts in allen seinen Herstellungsfasen durchgeführt, um ständig allerbeste Qualität gewährleisten zu können. Diese Kontrollen werden extern vom ITC (Institut für Keramiktechnologie) überwacht. Mit der genannten NORM werden folgende Punkte garantiert:

Biegefestigkeit, Wasserundurchlässigkeit der Klasse 1 und Frostbeständigkeit Typ C. Zusätzlich wurden unsere Tondachziegel durch das Keramische-Technologisches Baustofflaboratorium Hamburg e.V. geprüft. Nach dessen Ergebnissen entsprechen die geprüften Tondachziegeln den Anforderungen der DIN 1304/Juli 2000 Frostwiderstandsprüfung nach DIN EN 539 Teil 2/Juli 1998, Verfahren B.

Kontaktadressen

La Esceramica Vertriebs GmbH
Design aus Ton

Anschrift :
Schluitskamp 7
59590 Geseke
Tel: 0049 (0) 2942 / 79 90 10
Fax: 0049 (0) 2942 / 79 90 120

Germany

info@laesceramica.de
www.laesceramica.de
LKW La Escandella

Dachziegel.eu - Dachziegel.net